Kennenlernen: Le Berlingot de Carpentras

Kennenlernen: Le Berlingot de Carpentras

Kennenlernen: Le Berlingot de Carpentras

Laut Legende wurde das kleine gestreifte Bonbon vom Küchenmeister von Papst Klemens V. erfunden, der in Carpentras residierte.
Es wurde aus Fruchtsirup hergestellt und später mit Minze, Anis, Orangen und Zitronen verfeinert. Heute gibt es auch Berlingots mit Kirschen- und Erdbeergeschmack.
In den 1970er Jahren florierte die Berlingot-Industrie.
Mit handwerklichen Herstellungsmethoden wird die Genusstradition aufrechterhalten.

Von Juli bis September und in den Schulferien kann man mittwochs in der Confiserie du Mont Ventoux die Herstellung beobachten, die all unserer Sinne anspricht.
Der kochende Zucker knistert, Düfte erfüllen die Luft, bunte Zuckerfarben breiten sich aus, verschiedene Geschmacksrichtungen können bei der Kostprobe getestet werden...
 

 

Besichtigung der Berlingot-Fabrik am Mittwoch: Anmeldung im Tourismusbüro, 04 90 63 00 78.